Museum-Header
1-Logo-TuS-Museum-Wiesmoor
6. Märchenfestival

D

Flagge NL

Torf- und Siedlungsmuseum jetzt auch bei

facebook

Das 6. Wiesmoorer Märchenfest fand zum dritten Mal auf dem Gelände unseres Museums statt. unser Förderverein wieder als Veranstalter.

Heike Tönjes
Heike Tönjes, Harfenistin vom Märchenduo
“Märchen-Klang aus Fehnland” stimmte am Mittwoch, den 8. Juni 2016, mit märchenhaften Klängen auf das Märchenfest ein.















Diese Mitwirkenden konnten gewonnen werden, die zahlreichen Besucher zu erfreuen:

Märchen 6

Hier ist der Lageplan:

Spielplan

Eindrücke vom Märchenfest 2016

 









 

 

 



Viele Besucher fanden auch im letzten Jahr den Weg zum Märchenfestival.

P1090010

In den Pausen konnte man sich mit den Mitwirkenden - hier Brigitte Hagen - unterhalten.


P1090025

Dr. Michael Hüttenberger trug gereimte Märchen in Kurzform innerhalb einer Minute vor.


P1090006

Im Hexenhaus war eine kleine Kunstausstellung untergebracht. Kinder der verschiedenen Kindergärten im Stadtbereich hatten ihre Gedanken zum Thema “Dornröschen” vorgestellt. Diese konnten von den Besuchern prämiert werden. Die Gewinner werden demnächst bekanntgegeben.


P1090011

Hier am Stand wurden Buttons mit verschiedenen Motiven geprägt, die dann von den Kindern angesteckt werden konnten.


P1090013


Mitarbeiterinnen des Museums versorgten die vortragenden Künstler mit Getränken.


P1090018

Julia Hünnebeck (v. l.) von der Stadtjugendpflege mit Unterstützung der ehrenamtlichen Helferinnen Jasmin Lam und Mareike Franzen versorgten die Kinder mit märchenhaften Kostümen, in denen sie anschließend von Marika Timker für ein Erinnerungsbild fotografiert werden konnten


P1090022


Auch die Oldersumer Puppenspölers fanden ein begeistertes Publikum.


P1090036


Mitarbeiter des Museums grillten Bratwurst für den Hunger zwischendurch.

P1090044





zurück